Aktuelles / Veranstaltungen

Hier finden Sie in Zukunft aktuelle Informationen rund um Roetgen!

Alle Veranstaltungen rund um Roetgen werden auf der Seite www.roetgen-event.de tagesaktuell organisiert und aufgezeigt. Bitte nutzen Sie den link, um die Veranstaltungen aufzurufen.

abonnieren

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren Kultur und Kunst!

Der Flyer zur Veranstaltungsübersicht 2019 zum Download: [bitte anklicken]

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

Operettenkonzert

26.05.2019 um 17.00 Uhr im Bürgersaal Roetgen

Ticket Regional: Veranstaltungen oder Hotline 0651/9790777 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Arien, Duette und die schönsten Melodien aus der Welt der Operette

präsentieren: Kornelia Barwitzki - Sopran Lisa Plecikova - Geige, Jolanta Kosira - Sopran Irina Dubinska - Klavier

Im Programm entführen die erfahrene Sopranistinen in die schillernde Welt der Operette für alle die Musik mit Witz,Romantik, Frische und Leidenschaft lieben und keine Hemmungen gegenüber den großen Ohrwürmern haben. Während im ersten Teil die wichtigsten Nummern aus der Operette "Die Fledermaus " von Johann Strauss zu hören sind,stehen im zweiten Teil u.a. musikalische Leckerbissen "Giuditta" ( Franz Lehar ), "I "im Prater blüh´n wieder die Bäume " ( Robert Stolz ), "Czardas" ( Vittorio Monti ), "Dein ist mein ganzes Herz" ( Franz Lehar ) " Mein Liebeslied muss ein Walzer sein" ( Im weißen Rösl ) " Zwei Herzen im dreivierteltakt" ( Robert Stolz) und "sag beim Abschied leise Servus ( Peter Kriedler )

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

1. Roetgener Weinfest 2019 am 23. und 24. August 2019

Samstag von 15.00 Uhr bis 23.00 Uhr; Sonntag von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

mit der deutschen Weinkönigin 2017 auf dem Marktplatz Roetgen

Die Show und Swingband Melano Steckenborn spielt am Samstag ab 19.00 Uhr. Am Sonntag spielt ab 15.00 Uhr die Musikvereinigung Roetgen.

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

Bernd Stelter

27.09.2019 im Bürgersaal Roetgen, VVK wird noch bekanntgegeben

Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!

Sie kennen das. Montag morgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an. Spätestens nach dem dritten Lied brüllt der Radiomann aus den Boxen: „Jaa Freunde, Montag, das ist natürlich nicht unser Tag! Aber macht euch keine Sorgen! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“ Hää?! Hat der nicht alle Tassen im Schrank? Wenn der keine Lust hat, Radiomoderator zu sein, dann kann er ja Frisör werden, die haben Montags frei.“ "Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden. Warum soll man denn bitte sehr viereinhalb Tage pro Woche verschenken, damit endlich wieder Wochenende ist. „Und was machst du am Wochenende?“ – „Party!“ Es geht um Work-Life-Balance. Was für ein Wortungetüm. Und was für ein Blödsinn. Wenn Deine Arbeit nicht zu deinem Leben gehört, dann hast du wirklich verloren. Nein, wir müssen schon jeden Tag genießen. Und warum können das die Dänen besser als wir, und die Schweden und die Schweizer auch. Das müssen wir direkt ändern. Aber wie? Also erstmal ist ab Montag Wochenende, und wir fangen bei uns selber an. Wir sind jetzt mal zufriedener. Wie man das lernt? Wie lernt man Fahrrad fahren? Man fährt einfach los. Und bloß nicht auf die anderen warten. Du musst dir dein Konfetti schon selbst ins Leben pusten. „Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!“ heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Übrigens: auch an Montagen finden Aufführungen statt, obwohl Herr Stelter da Wochenende hat.

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

2. Roetgener Blues- und Rocknacht

02.11.2019 im Bürgersaal Roetgen, Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, VVK 10,00 € AK 13,00 €.

Somebody Wrong Bluesband

Die Somebody Wrong Bluesband machte sich schnell einen Namen und spielte unter anderem im Vorprogramm von Chris Farlowe, Long John Baldry, Mitch Ryder und im Sommer 2004 als Support Act für Manfred Mann´s Earthband beim Katschhof Open-Air in Aachen. Regelmäßiger Gast ist die Somebody Wrong Bluesband beim Aachener Stadtfest, Eschweiler Musikfest und Aachener Kultursommer.

Ausgehend vom klassischen Blues eines Muddy Waters oder B.B. King hat sich der Stil der Band in den vergangenen Jahren stets weiter entwickelt. Blues ist die Grundlage, doch Elemente aus Rock & Roll, Rhythm & Blues, Jazz und Jam-Rock machen daraus eine höchst abwechslungsreiche Melange.

TREASONFELONY - Die Band

TREASONFELONY, seit 1989 aktiv im Aachener Rockgeschehen, ist bekannt für gute Laune und Partytime bis zum frühen Morgen. Natürlich gibt es auch die Songs der beiden CDs Tomorrows Finest und Aus ‘m Keller zu hören.

Bei diesem Namen gibt es keine Mittelwege. Exzellente Power, satte Beats, kraftvolle Riffs und dann auch noch diese eingängigen, schnörkellosen und trotzdem unnachahmlichen Melodien - das ist TREASONFELONY. Nicht nur für Gitarrenfans interessant, diese Band ist zweifellos authentisch und aufrichtig. TREASONFELONY, das sind echte Rockmusiker, die dem stets steigenden Anspruch genügen, kein Fall für schwache Nerven.n.

Lead-Vocals: Powerfrau Jacky (Jaqueline Bomblé) harmonisch, gefühlsbetont, geradeaus und immer unverwechselbar. Typisch, die markante Stimme.

Typisch, der druckvolle Lead- und Rhythmussound der beiden Gitarristen, ohne unnötige technische Fülleffekte, songdienlich, dynamisch und höchst explosiv. Der Wechsel von trügerisch sanften Klängen zum explosiven Soundgewitter, das ist selten in dieser Konzentration zu hören: Die Aachener Saitenfraktion ist das Gitarristenduo Rüggeberg/Peters.

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

Volksbegehren

Die Kulturgeschichte der Fortpflanzung

Samstag, den 23.11.2019 im Bürgersaal Roetgen um 20.00 Uhr

Blattläuse haben es leicht. Wenn ihnen nach Fortpflanzung zumute ist, gebären die Lausmädels ohne Zutun eines Lausbuben bis zu zehn Töchter am Tag. Sie müssen nicht fragen: „Zu mir oder zu dir? Sie fragen: „Zu mir oder zu mir?“ So einfach kann das Leben sein. Doch etwas muss ja dran sein am Sex. Jedenfalls hat sich der Austausch von Körperflüssigkeiten zwecks Fortpflanzung bei 99% der Tierarten durchgesetzt. Geschlechtliche Fortpflanzung findet man gar bei Obstbäumen, Topfpflanzen, Ziersträuchern und in Blumenrabatten, wenn darin Herren- und Damenkegelclubs des Nachts bei ihren feucht-lustvollen Ausflügen übereinander herfallen. Wir sind Tiere und werden es immer bleiben. Daran erinnert uns der Sex, weshalb er so beunruhigend, aufwühlend, elektrisierend, schockierend, bedrohlich und…..so angenehm ist. So wundern wir uns über das Tierhafte unserer Körper und empfinden Sie gelegentlich als peinlich, abstoßend und vulgär. Wir schämen uns Ihrer, es sei denn, wir sind im Internet. Kann die Religion diese Scham erklären oder erklärt die Scham gar die Religion? Denn in der bunten Götterwelt finden wir bereits alle Spielarten der Sexualität wieder, auch die Homoerotische. Und schon immer hat die Religion das versucht, was wir heute endlich geschafft haben: Wir können Kinder zeugen ohne Zeugungsakt und Sex genießen ohne Kinder zu zeugen. Früher musste man dafür beten: „Heilige Maria, die du empfangen hast ohne zu sündigen, lass mich sündigen, ohne zu empfangen!“ Aber was macht sexy? Was lehrt uns die Erotik über uns selbst? Und welche Lebensweisheiten können wir aus Ihr gewinnen? „Mitternachtsspitzen“ sind im gleichnamigen Film mit Doris Day und John Garvin Dessous und so wagt der Moderator derselben einen kabarettistischen Beischlaf mit dem Eros, dem wohl mächtigsten aller Götter. Jürgen Becker bittet zum Blick durchs Schlüsselloch. Das Publikum darf sich beim Liebesspiel mit Worten aufs angenehmste gekitzelt fühlen und beim Anblick von hundert erotischen Meisterwerken in Deckung bleiben – und spürt dabei geflissentlich, dass schöne Schenkel nicht nur im Bett betören. Gelegentlich darf man sich auch darauf klopfen.

Tickets erhalten Sie bei www.ticket-regional.de/roetgen oder Hotline 0651/9790777 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen, Buchhandlung Lesezeichen, Hauptstr. 45 in Roetgen

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

Jauchzet, frohlocket!

Samstag, den 20.12.2019 im Bürgersaal Roetgen um 20.00 Uhr

Ist eine Aufforderung zu einem bestimmten Verhalten, aber auch ein wunderbarer Weihnachtsvorahnungs-und vorfreudeabend mit dem unvergleichlichen Tiffany-Ensemble unter der Leitung des herausragenden Uwe Rössler, welches für den zarten Schmelz aber auch die eine oder andere Weihnachtsüberraschung der besonderen musikalischen Art sorgt, während ich meine Aufgabe darin sehe, dem Knusperhäuschen ein wenig die Zuckerglasur abzuknibbeln, will sagen: die weltlichen Aspekte dieses deutschesten aller Zentralfeste ein wenig heraus zu modellieren, auf daß man gestärkt in die Feiertage gehe und allenthalben Freude sei und den Menschen ein Wohlgefallen.

Tickets erhalten Sie bei www.ticket-regional.de/roetgen oder Hotline 0651/9790777 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen, Buchhandlung Lesezeichen, Hauptstr. 45 in Roetgen

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

400 Jahre Beikircher

14.03.2020 im Bürgersaal Roetgen, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr 21,65 € incl. VVK, Abendkasse 25,00 €

400 Jahre Beikircher

Wissen Sie was 1619 war? Da hat ein Brüsseler Bildhauer dat Männeken Piss gemeißelt, seit der Zeit DAS Symbol für Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung. Und für Kleinkunst, die so heißt, weil dat Dingen vom Männeken ziemlich klein geraten ist. Das ist nun 4oo Jahre her und ebenso seit 4oo Jahren, wenn auch nur gefühlten, bin ich als Kleinkünstler unterwegs. Aus dieser langen Reihe von Jahren komme ich Ihnen mit dem ein oder anderen zu Ihrem Vergnügen: was es so mit der rheinischen Relativverschränkung auf sich hat (da kommen auch hartgesottene Lateiner ins Stottern!), wie das mit dem Ei ist, wenn man es durch die deutschen Sprachlandschaften kullern lässt und was das rheinische Alibi ist (ein Mitschnitt aus der Wirklichkeit übrigens). Dazu kommen staunenswerte Wahrheiten ans Licht: was denn das Niesen mit Sex zu tun haben soll, wie musikalisch Sprache sein kann, wenn man kein Wort versteht und es ist dennoch deutsch und wie der Rheinländer sich stundenlang über nix (im wahrsten Sinne des Wortes: N-I-X!) bestens unterhalten kann. Vielleicht kommt die Frau Walterscheidt auch zu Worte, sie konnte ja die schwersten Themen auf die rheinische leichte Schulter nehmen, kurz: Dialekte, Rheinisch, e bißje Züscholorie und viel Witz. Beikircher eben wie man ihn mag (und mochte), quasi Conférencen aus dem Kleinhirn.

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

Springmaus Theater Merry Christmaus

09.05.2020 um 20.00 Uhr im Bürgersaal Roetgen

Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr 28,25 € incl. VVK, Abendkasse 32,00 €

MARGIE KINSKY und BILL MOCKRIDGE

Hurra, wir lieben noch!

33 Jahre und kein bisschen leise...

Diese beiden passen zusammen wie Pott und Deckel, oder - wie Margie sagen würde - Arsch auf Eimer! Margie Kinsky, die „Puddingqueen“, und Bill Mockridge, der „Holzfäller“, sind nicht nur erfolgreiche Comedians, Schauspieler und Buchautoren, sondern auch seit 33 Jahren ein glückliches Paar mit sechs properen Söhnen. Die sind mittlerweile flügge und aus dem Haus. Und was nun? Margie und Bill entdecken – nicht ganz freiwillig nach Jahrzehnten mit einer turbulenten Familie - ihr neues gemeinsames Leben jenseits von Haushaltsroutine und Lindenstraße, aber diesseits von Kreuzworträtsel und Seniorenteller.

Doch auch bei zwei Gute-Laune-Botschaftern wie Margie und Bill geht das nicht immer ohne Reibungen ab und so ist einiger Zündstoff vorprogrammiert. Denn es ist gar nicht so einfach, zwei so unterschiedliche Charaktere unter einen Hut zu bringen: Margie, die temperamentvolle Römerin mit dem frechen Mundwerk und der bedächtige, in sich ruhende Bill mit dem Schalk im Nacken. Das gab Zündstoff genug in über 30 Jahren, aber ihre unkaputtbare Liebe und eine dicke Prise Humor haben ihnen geholfen, sich immer wieder zusammen zu raufen. Es scheint unmöglich, aber es geht! Wie, das zeigen die beiden in ihrem urkomischen, schonungslosen und kurzweiligen Kabarettabend „Hurra, wir lieben noch!“. Bill über Margie: „Mein letzter Wille: Streut meine Asche über die Kasse von TK Maxx. Dann weiß ich, dass Margie mich mindestens einmal am Tag besucht!“ Margie über Bill: „Ich bin Römerin, ich reg’ mich gerne auf. Da bringt mich der Holzfäller mit seiner stoischen Ruhe manchmal ganz schön auf die Palme!“ „Hurra, wir lieben noch!“, der erste gemeinsame Kabarettabend von Margie Kinsky und Bill Mockridge, startet im Herbst 2017. Zeitgleich erscheint eine Buchveröffentlichung im Knaus-Verlag.

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

Wolfgang Trepper Tour 2020

05.09.2020 im Bürgersaal Roetgen, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr 23,00 € incl. VVK, Abendkasse 27,00 €

Er braucht nicht mehr als ein Mikrofon und eine Bühne, um wie ein Wirbelsturm über das Publikum hinwegzufegen: Der Kabarettist Wolfgang Trepper ist mit seiner unvergleichlichen Art längst in den Kreis der deutschen Unterhaltungselite aufgestiegen. Nun ist er wieder unterwegs und hat Lachsalven, Pointengewitter und die humoristische Abrissbirne im Gepäck. Der Ruhrpottler erblickte 1961 in Duisburg-Rheinhausen das Licht der Welt. In den 90ern arbeitete er als Sportfunktionär, bevor es ihn zum Radio zog. Hier stellte er in zahlreichen Sendungen sein komödiantisches Talent unter Beweis. Es dauerte daher nicht lang, bis er sich vor die Kamera wagte und die deutsche Kabarett-Szene gehörig aufmischte. Im Stile eines Wutbürgers wettert Trepper über Pauschalreisen, klagt über die Verdummung der Gesellschaft und lässt kein gutes Haar an der Politik. Er kann aber auch anders: Unter die herrlich-witzigen Schimpftiraden mischt er auch immer wieder leisere Töne und regt zum Nachdenken an. Wer erstklassiges Kabarett live erleben möchte, sollte sich die Auftritte von Wolfgang Trepper nicht entgehen lassen. Aber Vorsicht! Lachkrämpfe und tränende Augen sind vorprogrammiert. Hier kriegt wirklich jeder sein Fett weg!

Roetgen-Touristik e. V. und Kulturkreis Roetgen e. V. präsentieren

Springmaus Theater Merry Christmaus

19.12.2020 um 20.00 Uhr im Bürgersaal Roetgen

Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr 26,30 € incl. VVK, Abendkasse 29,00 €

Bei der neuen Springmaus Weihnachtsshow geht es nicht weniger spektakulär zu, als wenn die heiligen drei Könige auf einer schneebedeckten Tanne sitzend den Kahlen Asten herunter rasen. Auf außergewöhnliche und einzigartige Weise stellen die Akteure des bekanntesten Improvisationstheaters Deutschlands auch in diesem Jahr das Weihnachtsgeschehen auf den Kopf. Die Geschenke: Spaß und Improvisation bis dem Weihnachtsmann die Ohren schlackern, angerichtet auf den heiligen Brettern, die die Welt bedeuten. Bestimmt schaut das Christkind auch noch vorbei.

25.05.2019, 08.00 Uhr: 50-Jähriges Schuljubiläum

26.05.2019, 11.00 Uhr: Handballtag beim TV Roetgen

26.05.2019, 17.00 Uhr: Die schönsten Melodien aus der Welt der Operette

01.06.2019, 17.00 Uhr: Cocktailparty

Cocktailparty
Carlos Cachafeiro, ein Stolberger mit spanischen Wurzeln, macht seit nunmehr 20 Jahren erfolgreich Musik.
Der Sänger und Gitarrist mit den spanischen Wurzeln und dem feurigem Temperament lässt es immer richtig krachen:

Wo Carlos Cachafeiro auftaucht brennt die Hütte!!!

Mit seinen Entertainer-Qualitäten, seiner herausragenden Musik- und Bühnenperformance und seiner einzigartigen
authentischen, sympathischen Art macht Carlos einfach jede Veranstaltung zu einem Erlebnis der Extraklasse!

Musikbegeisterte erwartet eine musikalische Darbietung und Entertainment auf höchstem Niveau:

Mit den Highlights aus seinem aktuellen Pop-/Rock-COVER-
Programm, bestehend aus den besten Songs der letzten 4
Jahrzehnte sowie zahlreichen aktuellen Hits aller Genres,
heizt er seinen Zuschauern ordentlich ein!

Sein breit gefächertes Song-Repertoire lässt wirklich
keine Wünsche offen!

Ob Jung, Alt, Groß oder Klein: Carlos versteht es immer
sich perfekt auf sein Publikum einzustellen und es zum Teil seiner „One-Man-Show“ zu machen!

 Link

08.06.2019, 13.30 Uhr: Pfingstlager der Grenzlandjugend

Bald ist es wieder soweit !
Zum 41. mal veranstaltet die Grenzlandjugend nun schon das Pfingstlager und ab sofort darf sich wieder für unser Ferienlager vom 08.06.2019 bis zum 10.06.2019 angemeldet werden. Wir fahren dieses Jahr auf einen neuen schön gelegenen Jugendzeltplatz (mit sanitären Einrichtungen!) in näherer Umgebung. Wir garantieren ein Abenteuerwochenende für Kinder ab 7 Jahren mit einem bunten Programm.

 

Pfingstlager der Grenzlandjugend

 Link

15.06.2019, 19.30 Uhr: Komödie "In der Klemme" nach Derek Benfield

16.06.2019, 18.00 Uhr: Komödie "In der Klemme" nach Derek Benfield

22.06.2019, 15.45 Uhr: Rakkeschlauf des TV Roetgen

39. Internationalen Volkslauf mit Halbmarathon und Wandern
Kinderläufe, 5km-Jogginglauf, 10km-Volkslauf, Halbmarathon
15:45 Uhr Kinder M/W 6/7 ohne Zeitnahme, Jg 2012 und jünger 300 m
16:00 Uhr Jugend M/W 8/9 REC-Wertung Jg 2010 – 2011 600 m
16:15 Uhr Jugend M/W 10/11 REC-Wertung Jg 2008 – 2009 600 m
16:45 Uhr Jogginglauf REC-Wertung alle AK ab M/W 10 (2009) 5 km
ca. 16:50 Siegerehrungen Kinder- und Jugendläufe
17:30 Uhr (Nordic-) Walking, Wandern mit Zeitnahme und Urkunde 10 km
17:45 Uhr
Staffellauf vier identische Runden, ab M/W 10 (2009) 4x 5 km
Halbmarathon REC-Wertung alle AK ab M/W 16 (2003) 21,1 km
18:00 Uhr Volkslauf REC-Wertung alle AK ab M/W 14 (

 Link

29.06.2019, 17.00 Uhr: Bierfest

ACREWIND, die 4 köpfige Rockband aus Aachen widmet sich den Rock -, Soul – und Blues – Oldies der 60er, 70er und 80er Jahre.Songs werden nicht nur gecovert, sondern auch im bandeigenen ACREWIND – Stil gerockt.

Hits der “Stones”, Santana, J.J. Cale, Pink Floyd, Joe Cocker und CCR gehören ebenso zum Repertoire wie auch Songs abseits des Mainstream wie z.B. Pacific Gas & Electric oder Stretch uva.

 Link

30.06.2019, 17.30 Uhr: Konzert des Vielharmonischen Chores mit den Öcher Quinten

Der Vielharmonische Chor Roetgen und die Öcher Quinten singen Lieder aus ihrem aktuellen Programm.

 Link

06.07.2019, Uhr: 125 jährigem Jubiläum T V Roetgen

20.07.2019, 16.00 Uhr: Openair Wolperdinger Sommernachtsfest mit den Blechblosn

Bei unserem diesjährigen Open Air Sommerfest, rockt die Band Blechblosn aus Bayern mit den Roetgenern, Freunden u. Gästen.
Wir freuen uns dass sie nun zum 2. Mal in Roetgen halt machen um bei uns aufzutreten.

 Link

24.08.2019, 15.00 Uhr: 1. Roetgener Weinfest

9 Weinhändler aus dem Einzugsgebiet präsentieren verschiede Weine aus dem In/Ausland
Dazu haben wir die Deutsche Weinkönigin von 2016/17 vor Ort

 Link

25.08.2019, 14.00 Uhr: 1.Roetgener Weinfest auf dem Marktplatz in Roetgen

9 Weinhändler aus dem Einzugsgebiet präsentieren verschiede Weine aus dem In/Ausland
Dazu haben wir die Deutsche Weinkönigin von 2016/17 vor Ort

 Link

30.08.2019, 18.00 Uhr: Handballturnier beim TV Roetgen

31.08.2019, 10.00 Uhr: Handballturnier beim TV Roetgen

  • SA. 10.00

    mC I wC

  • SA. 13.00

    mB

  • SA. 16.00

    mA

 Link

01.09.2019, 10.00 Uhr: Handballturnier beim TV Roetgen

  • SO. 10.00

    Minis I gF

  • SO. 12.00

    gE

  • SO. 15.00

    mD I wD

 Link

14.09.2019, 14.00 Uhr: Roetgen vor 75 Jahren: Errichtung eines Denkmals an der Höckerlinie

Am 12. September 1944 eroberte die US Army Roetgen und beendete die 11-jährige Herrschaft der Nationalsozialisten – zunächst nur in unserem Dorf. Zum Glück für uns, die Bewohner, lag der Ort vor dem sog. Westwall und die Verteidiger hatten sich nach dem fluchtartigen Rückzug der Deutschen Wehrmacht aus Westeuropa noch nicht so richtig organisiert. So kamen wir, im Gegensatz zum Monschauer Land, mit mehreren „blauen Augen“ davon.
„Das größte Verteidigungswerk der Weltgeschichte“ wurde 1939 in einer gewaltigen Kraftanstrengung in kürzester Zeit erbaut und galt in der NS-Propaganda als „unüberwindlich“. In Roetgen lag es im NO des Ortes; sichtbar wurde es vor der Dreilägerbachtalsperre. Vor allem die Höckerlinie – die Drachenzähne –, mit der stählernen Straßensperre direkt hinter der Schleebachbrücke, war ihr auffälligstes Erscheinungsbild. Nachdem die Kampfgruppe „Lovelady“ es in kürzester Zeit durchbrochen hatten, waren die Amerikaner ziemlich stolz und posaunten ihren Erfolg in alle Welt hinaus – nichts ahnend, was ihnen und den Verteidigern noch bevorstehen würde, …
Heute, 75 Jahre später, hält der HeuGeVe es für angemessen, an die Toten der damaligen Kämpfe zu erinnern. Deshalb wollen wir am 14. September 2019 dort ein Denkmal errichten, das an das schreckliche Schicksal der jungen amerikanischen und deutschen Soldaten erinnert, die sich in unserer Heimat gegenseitig umgebracht haben. Wie immer nach großen kriegerischen Auseinandersetzung können die Nachfahren kaum begreifen, wieso dieser Wahnsinn überhaupt möglich war. Was bleibt, ist die Aufforderung an Jeden, sein persönliches und politisches Handeln so zu gestalten, dass unsere Welt friedlich bleibt und das Extremisten keine Chance mehr haben, die Menschheit in den Abgrund zu stürzen.

 Link

14.09.2019, 17.00 Uhr: Oktoberfest am Bahnhof

Weiß/Blau Roetgen spielt auf bei Wiesenbier und leckeren Speisen

 Link

27.09.2019, 20.00 Uhr: Bernd Stelter im Bürgersaal Roetgen

Das neue Programm für 2019

"Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende"

 Link

19.10.2019, Uhr: Herbstsegeln der Grenzlandjugend Roetgen am Ijsselmeer in der 2. Herbstferienwoche

Auf sieben modernen Segelyachten können Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 21 Jahren in den Herbstferien unter Anleitung erfahrener Kapitäne aus den Reihen der Grenzlandjugend die Grundbegriffe des Segelns erlernen. Übernachtet wird auf den Booten, wobei jeden Abend einer der sehenswerten Häfen am niederländischen Ijsselmeer angelaufen wird. In den Häfen besteht nicht nur die Möglichkeit einkaufen zu gehen – schließlich verpflegt sich jedes Boot selbst – es bleibt auch noch genügend Zeit für einen Stadtbummel.

 Link

26.10.2019, Uhr: 90jähriges Jubiläum der Theaterfreunde Roetgen 1929 e.V.

26.10.2019, 10.00 Uhr: Obstpressen auf dem Roetgener Marktplatz

Obwohl wir noch nicht wissen, wie reichlich die Obstausbeute 2019 werden wird, so möchte der Roetgener Heimat- und Geschichtsverein mit dem Verein BiNE e.V. (Arbeitsgemeinschaft Bildung für nachhaltige Entwicklung) in Roetgen, wie in 2017 und 2018, wieder eine Obstpressaktion anbieten, die nach Möglichkeit in den nächsten Jahren fortgesetzt werden soll.
Der Verein BiNE e.V. aus Eschweiler hat am 01.08.2017 das Projekt „Voll im Saft“ - gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW - begonnen. In den kommenden Jahren sind vielfältige Veranstaltungen rund um das Thema Streuobstwiesen und Obstverarbeitung geplant. Dies nimmt der HeuGeVe, der sich kontinuierlich für eine behutsame, identitätsstiftende und zukunftsorientierte Entwicklung Roetgens einsetzt, zum Anlass, das Angebot auch für die Nordeifel umzusetzen.
Mit der auf zwei Anhängern montierten Mobilen Presse kann das Obst auf engem Raum professionell verarbeitet werden. So wird es gewaschen, gehäckselt, gepresst und der Saft durch Erhitzen haltbar gemacht. Abgefüllt in 5l Bag-in-Box Kartons ist das fertige Getränk etwa 1 Jahr haltbar. Als Unkostenpauschale wird 1€ pro Liter im 5 Liter Karton erhoben. Gerne kann auch Rohsaft in mitgebrachte Behältnisse ab 5 Liter Größe zur eigenen Weiterverarbeitung gefüllt werden.

Allen Interessierten mit eigenen Äpfeln, Birnen oder Quitten wird angeboten, ab einer Menge von 50 kg den eigenen Saft pressen zu lassen. Nähere Angaben zur Einschätzung des Apfelgewichts finden sich auf der Internetseite der BiNE unter Mobile Obstpresse  Informationen“. Um unnötiges Warten zu vermeiden, erfolgt das Pressen nach vorheriger Anmeldung:

Termin: Samstag, 26.10.2019, ganztägig (abhängig von der Nachfrage)
Ort: Marktplatz Roetgen
Anmeldung entweder telefonisch unter 0170-2357572 bzw. 02403-28241, per Email an obst@bine-aktiv.de oder im Internet www.obst.bine-aktiv.de unter Obstpresstermine Roetgen, 26.10.2019

 Link

02.11.2019, 19.30 Uhr: 2. Roetgener Rock&Bluesnacht

03.11.2019, 17.00 Uhr: Jahreskonzert

22.11.2019, 19.00 Uhr: Orgelkonzert mit Klara Rüther

23.11.2019, 20.00 Uhr: Volksbegehren

Neues Kabarettprogramm "Volksbegehren" von Jürgen Becker

 

 

 Link

07.12.2019, 14.00 Uhr: Weihnachtsmarkt Roetgen

07.12.2019, 17.00 Uhr: Weihnachtsmächrchen der Theaterfreunde Roetgen 1929 e.V.

Traditionell seit nunmehr 51 Jahren findet am 2. Advent jeweils Samtstags und Sonntags das Weihnachtsmärchen der Theaterfreunde Roetgen 1929 e.V. statt

Auch im Jahr des 90 jährigen Jubiläums der Theaterfreunde Roetgen wollen wir wieder jung und alt mit einem kurzweiligen Kinderstück erfreuen.

 Link

08.12.2019, 14.00 Uhr: Weihnachtsmarkt Roetgen

08.12.2019, 17.00 Uhr: Weihnachtsmächrchen der Theaterfreunde Roetgen 1929 e.V.

Traditionell seit nunmehr 51 Jahren findet am 2. Advent jeweils Samtstags und Sonntags das Weihnachtsmärchen der Theaterfreunde Roetgen 1929 e.V. statt

Auch im Jahr des 90 jährigen Jubiläums der Theaterfreunde Roetgen wollen wir wieder jung und alt mit einem kurzweiligen Kinderstück erfreuen.

 Link

14.12.2019, 14.00 Uhr: Weihnachtsmarkt Roetgen

15.12.2019, 14.00 Uhr: Weihnachtsmarkt Roetgen

20.12.2019, 20.00 Uhr: Jauchzet und Frohlocket!

Jauchzet, frohlocket!

Ist eine Aufforderung zu einem bestimmten Verhalten, aber auch ein wunderbarer Weihnachtsvorahnungs-und vorfreudeabend mit dem unvergleichlichen Tiffany-Ensemble unter der Leitung des herausragenden Uwe Rössler, welches für den zarten Schmelz aber auch die eine oder andere Weihnachtsüberraschung der besonderen musikalischen Art sorgt, während ich meine Aufgabe darin sehe, dem Knusperhäuschen ein wenig die Zuckerglasur abzuknibbeln, will sagen: die weltlichen Aspekte dieses deutschesten aller Zentralfeste ein wenig heraus zu modellieren, auf daß man gestärkt in die Feiertage gehe und allenthalben Freude sei und den Menschen ein Wohlgefallen

 Link

21.12.2019, 15.00 Uhr: Roetgener Weihnachtsterrasse Kaffeefee

Samstag spielt Weiß/Blau und im Anschluss "Volle Lotte" Weihnachtsrock

 Link

22.12.2019, 14.00 Uhr: Roetgener Weihnachtsterrasse Kaffeefee

Sonntag spielt die Musikvereinigung Roetgen und der Vielharmonischer Chor Roetgen

 Link

22.12.2019, 16.00 Uhr: Adventskonzert Vielharmonischer Chor Roetgen

Der Vielharmonische Chor Roetgen singt Lieder zum Advent.

 Link

14.03.2020, 20.00 Uhr: Kabarett

Info folgt

 Link

14.03.2020, 20.00 Uhr: 400 Jahre Beikircher

Tickets bei: ticket-regional.de/roetgen oder Hotline + 49651/9790777

 Link

09.05.2020, 20.00 Uhr: Kabarett

Programm: "Hurra, wir lieben noch"

 Link

19.06.2020, 18.00 Uhr: 6x11 Jubiläum KG Roetgen

20.06.2020, 19.00 Uhr: 6x11 Jubiläum KG Roetgen

21.06.2020, 10.00 Uhr: 6x11 Jubiläum KG Roetgen

05.09.2020, 20.00 Uhr: Wolfgang Trepper

Sein Programm heißt einfach "Tour 20"

 Link

07.11.2020, 19.30 Uhr: Blues/Rocknacht

2 Bands an einem Abend

 Link

21.11.2020, 20.00 Uhr: Lovely Mr Singing Club

30 Jahre Lovely Mr Singing Club

 Link

22.11.2020, 19.00 Uhr: Lovely Mr Singing Club

30 Jahre Lovely Mr Singing Club

 Link

19.12.2020, 20.00 Uhr: Merry Spring Maus

Weihnachts Programm

 Link